Drucken


1994 - Vertrieb und Herstellung der Impfstoffe Gynatren® und StroVac® zur Immuntherapie.

1996 - Am 1. Januar entsteht die Strathmann AG & Co. KG aus der Fusion mehrerer mittelständischer Pharmaunternehmen: u.a. Pharma Stroschein und Otto A.H. Wölfer. Weitere Akquisitionen von Firmen und Produktlinien folgten: HEK Pharma, Prof. Rohde, Dr. Mulli Pharma, Angelopharm, Recip, Horphag, Scheurich.

1996 - Einführung einer topischen 0,25 % Hydrocortison-Creme unter der Bezeichnung Ebenol®, dem Grundstein der Ebenol-Markenfamilie, die zu den Marktführern im OTC-Hydrocortisonbereich zählt.

1997 - Die Strathmann-Gruppe beginnt mit biotechnologischen Entwicklungen und Herstellungsverfahren für deutsche und internationale Biotec-Unternehmen.

1997 - Einführung des Calcium-Vitamin-D3-Arzneimittels Ossofortin® forte.



© 2011 Strathmann GmbH & Co. KG, 22459 Hamburg, Sellhopsweg 1