Drucken

Strogen® uno

 

Strogen uno 120er KI

Wenn Männer über 45 Jahren unter zu häufigem und auch nächtlichem Wasserlassen, verstärktem Harndrang oder auch schwachem Harnstrahl mit Restharngefühl leiden, ist die Ursache dafür meistens eine gutartige Vergrößerung der Prostata. Wird diese Diagnose beim Urologen gestellt, genügt es anfangs oft, die Beschwerden mit einem gut verträglichen Pflanzenextrakt zu lindern, der aus den Früchten der Sägepalme gewonnen wird.

Strogen® uno enthält in einer Kapsel 320 mg dieses bewährten Extraktes und braucht nur einmal täglich eingenommen zu werden.

 

 

Pflichttext:

Strogen® uno. Weichkapseln. Wirkstoff: Sägepalmenfrüchte-Extrakt. Anwendungsgebiet: Beschwerden beim Wasserlassen bei einer gutartigen Vergrößerung der Prostata (Miktions-beschwerden bei benigner Prostatahyperplasie Stadium I bis II nach Alken bzw. II bis III nach Vahlensieck. Enthält Ponceau 4R (E 124) und Erdnussöl. Bitte Packungsbeilage beachten. Stand: 06.2014. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


© 2011 Strathmann GmbH & Co. KG, 22459 Hamburg, Sellhopsweg 1